Welches Kassensystem ist für den Einzelhandel passend? – Eine Checkliste

Kassensystem Einzelhandel

Die Kasse im Einzelhandel sollte nicht nur zum Kassieren genutzt werden. Sie kann auch ein wichtiger Bestandteil der Steuerung von Warenströmen sein und kann zum Beispiel ebenfalls als Marketing-Instrument dienen. Wie das geht? Wir zeigen dir, was ein Kassensystem im Einzelhandel leistet und wie du das richtige für dich findest.

Anforderungen an ein Kassensystem für Einzelhändler

Eine Kasse kann mehr als nur Zahlungen von Kunden entgegennehmen? Ja, zumindest, wenn du ein Kassensystem verwendest. Mehrere Zahlungsarten wie EC-Karte und Kreditkarten zu akzeptieren, ist dabei selbstverständlich. Wichtig ist aber vor allem auch:

Eine leichte Bedienbarkeit

Was nützt ein Kassensystem, wenn es deine Abläufe verlangsamt und komplizierter macht. Barcodescanner, ein Touchscreen-Display sowie vernetzte mobile Endgeräte entzerren den Zahlungsprozess.

Die optimale Größe und ein ansprechendes Design

Quadratmeterflächen im Handel sind teuer. Je kleiner deine Kasse also ist, desto mehr Ausstellungsfläche hast du im Endeffekt. Natürlich ist auch die Optik wichtig – Mit einem dezenten und minimalen Design kann sich deine Kasse ganz einfach in deine Ladenatmosphäre einfügen und sogar zum Point of Sale Marketing beitragen.

Eine Anbindung an die Warenwirtschaft

Mit jedem Verkauf verändert sich dein Bestand im Geschäft und im Lager. Durch eine Anbindung an die Warenwirtschaft wird Transparenz geschafft und das vereinfacht dir letztendlich auch die Inventur.

Eine Anbindung an E-Commerce

Wenn du einen Online-Shop besitzt, der mit deinem Bestand im Laden verbunden ist, dann ist eine Anbindung von großer Bedeutung. So werden nämlich Bestandsänderungen automatisch im Online-Shop registriert. Dann kann es auch nicht vorkommen, dass ein nicht mehr lagerndes Produkt online von dir angeboten wird.

Eine Lager- und Filialverwaltung

Hast du mehrere Geschäfte, sollte das Kassensystem deine Filialen zentral verwalten können. Auch an dieser Stelle geht es darum, einen Überblick über deine Produkte zu behalten, besonders, wenn sich gegebenenfalls Lagerräume von mehreren Filialen geteilt werden oder aber, wenn ein Kunde zum Beispiel Auskunft darüber erhalten will, ob er das Produkt noch an einem anderen Standort finden kann.

Marketing-Funktionen

Wenn deine Kasse Marketingaktionen, wie kurzfristige Werbeaktionen mit Coupons und Gutscheinen, oder auch eine langfristige Kundenbindung mit Hilfe von Kundenkarten ermöglicht, steigert sie auch deinen Umsatz. Außerdem trägt sie so auch zu einer guten Kundenverwaltung bei.

Controlling-Funktionen

Hilfreich kann es für dich auch sein, wenn dein Kassensystem Statistiken ermöglicht, die Aussagen über Umsätze und Erträge pro Artikel, Warengruppe, Mitarbeiter, Abteilung und Filiale machen können. Die Controlling-Dashboards der Kassenlösung weisen dann typische Kennzahlen wie Wareneinsatzquote oder Lagerumschlag aus.

Die Kasse ist GoBD konform

Wenn deine Kasse GoBD konform ist, musst du eine unangemeldete Kassennachschau durch das Finanzamt nicht fürchten. Es besitzt dann nämlich eine zertifizierte TSE-Sicherheitseinrichtung und kann also nicht manipuliert werden.

Checkliste für dein Kassensystem

kassensystem einzelhandel checkliste

Ein Kassensystem für den Einzelhandel ist also eine Anschaffung, die in vielen Bereichen bereichernd ist. Es kann deine Kosten in der Verwaltung senken, aber auch deine Warenwirtschaft optimieren und helfen mit Marketingfunktionen den Umsatz deines Geschäfts zu steigern. Damit du deine eigene Kassenanschaffung strategisch angehen kannst, haben wir dir deshalb eine Checkliste mit Fragen zusammengestellt, anhand denen du dann gezielt auf die Suche gehen kannst:

  • Bezahlmethoden: Welche Zahlungsarten willst du bei deiner Kasse ermöglichen?
  • Warenwirtschaft: Benötigst du ein integriertes Warenwirtschaftssystem, um den Überblick zu behalten?
  • Inventur: Wie wichtig ist dir, ob die Kasse ein Inventur-Modul besitzt?
  • Filialverwaltung: Soll deine Kasse in mehreren Filialen einsetzbar sein?
  • E-Commerce: Benötigst du eine Anbindung an einen Online Shop? Denke eventuell auch an Klick & Collect.
  • Verkäuferverwaltung: Willst du Informationen zu deinen einzelnen Verkäufern sammeln?
  • Marketing-Funktionen: Soll deine Kasse Kundenverwaltung, Coupons, oder etwa Kundenkarten unterstützen?
  • Kassendesign: Welches Design beziehungsweise welche Geräte bevorzugst du für deinen Laden?
  • GoBD-konform: Hier solltest du keinen Kompromiss eingehen!
  • Service und Support: Möchtest du Unterstützung und Hilfe erhalten?
  • Kosten und Investitionen: Welches Budget ist für dich rechtfertigend?

Unser Kassensystem kann alles, was du brauchst!

Du suchst jetzt ein Kassensystem für deinen Einzelhandel, das genau diese Punkte erfüllt? Voilà: Wir von Shore bieten dir ein mobiles iPad Kassensystem mit Multitasking-Talent, dass Kassieren einfacher, schneller und zuverlässiger macht. Hol dir Shore POS und manage deinen Warenverkauf einfach, mobil und digital.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren