Zum Inhalt springen

10 Ideen für einzigartige Kundengeschenke – Auch für Ostern, Weihnachten & Co.

Eine Person hält ein kleines Kundengeschenk in der Hand

Der hundertste Kugelschreiber? Damit wirst du deine Kunden kaum glücklich machen. Vielmehr wird dieses Kundengeschenk auf direktem Weg in den Müll wandern oder sein Dasein in einer Schublade mit vielen anderen Werbekugelschreibern tristen. Da stellt sich uns die Frage: Wer will schon Geld für etwas ausgeben, was von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist? Wohl keiner! Also muss eine erfolgsversprechende Alternative her. Et voilà: Wir präsentieren dir zehn Ideen für Kundengeschenke, die deine Kunden lieben werden.

Perfect Match! Die Geschenkidee muss zu deinen Kunden passen

Ein erfolgsversprechendes Kundengeschenk passt perfekt zu deiner Zielgruppe. Ein Hipster-Friseur in Berlin mag seine Kunden mit Mini-Sukkulenten glücklich machen, bei der Generation-70+-Salon aus Wanne-Eickel wird damit nicht für Begeisterungsstürme sorgen. Deshalb haben wir für die verschiedensten Zielgruppen Ideen für Kundengeschenke herausgesucht. Vielleicht ist auch das Passende für dein Unternehmen dabei?

1 – Beschenke deine Kunden mit Mini-Sukkulenten


Du suchst nach einer außergewöhnlichen Kundengeschenk-Idee? Bitteschön: Niedliche Mini-Sukkulenten. Die Pflänzchen sind gerade mega angesagt und werden bei einer jungen trendbewussten Zielgruppe super ankommen. Du kannst sie in jedem Pflanzengeschäft kaufen oder du züchtest sie selbst. Aus den Blättern einer Pflanze lassen sich kleine neue Pflanzen ziehen. Hübsch verpackt sind sie das ideale Geschenk für deine Kunden. Den Blumentopf kannst du mit deinem Logo bekleben oder bestempeln, dann erinnern sie den Beschenkten immer wieder an dein Unternehmen.

2 – Wie wäre es mit einer selbstgemachten Marmelade?

Diese Idee funktioniert natürlich nur, wenn du nicht allzu viele Kunden beschenken möchtest. Oder du hast eine riesige Erdbeerplantage zu Hause und startest eine Marmeladen-Massenproduktion. Die kleinen Einmachgläser kannst du noch mit einem Logo-Aufkleber verzieren. So werden deine Kunden beim Verzehr der leckeren Marmelade bestimmt an dich denken!

Kostenloser Marketingkalender

3 – Ein Sektchen geht immer! Auch als Geschenk für deine Kunden

Du bist vollkommen planlos, mit welchem Geschenk du deinen Kunden eine Freude machen könntest? Ein Sektchen geht immer (ein Champagner natürlich erst recht)! Da die Herren der Schöpfung ja bekanntermaßen nicht für den spritzigen Schaumwein zu begeistern sind, kannst du dir auch noch eine Alternative überlegen. Die Männer-Variante könnte beispielsweise ein Bier oder ein Mini-Gin sein. Dann packst du die kleinen Flaschen liebevoll ein, verzierst sie mit einem Dankes-Anhänger oder befestigst einen Papierstrohhalm daran – Cheers!

4 – Eine weitere Idee für Kundengeschenke: coole To-Go-Becher

To-Go-Becher fallen definitiv in die Kategorie „nützliche Kundengeschenke“. Wenn du sie mit einem coolen Spruch und deinem Logo bedrucken lässt, machen deine Kunden auch noch Werbung für dein Unternehmen. Der Spruch sollte nur wirklich lustig sein, das erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Wem partout nichts einfällt, der kann ein Gewinnspiel für die Kunden starten und Slogan-Ideen sammeln. Der Gewinnerspruch wird im Anschluss auf die Becher gedruckt.

5 – Ein kleiner Vorgeschmack auf deine Produkte

Wie bekommt man Kunden dazu, Produkte zu kaufen? In dem sie sich selbst davon überzeugen! Deshalb schlägst du mit dieser Kundengeschenk-Idee zwei Fliegen mit einer Klappe: Du bedankst dich bei deinen Kunden für ihre Treue und machst sie auf deine Produkte aufmerksam. Dafür verschenkst du kleine Miniatur-Ausgaben deiner Artikel. Sollte es diese nicht geben, füllst du einfach kleine Mengen in Mini-Einmachgläser, Reagenzgläser und Co. ab.

6 – Backmischung im Glas für die eifrigen Bäcker


Einfach, günstig, wunderschön: Eine selbstgemachte Backmischung im Glas ist das ideale Kundengeschenk. Wenn du solche Backmischungen selbst machst, erhält dein Geschenk auch noch eine persönliche Note. Außerdem kannst du auf den Geschenkanhänger dein Logo drucken. So bleibst du in süßer Erinnerung! Ach ja: Vergiss nicht, deinem Kunden einen Zettel mit den Backanweisungen dazu zulegen.

7 – Richtig verpackt mit Geschenkanhängern

Ganz sicher: Geschenkanhänger kann jeder gebrauchen. Schließlich muss man bei den ganzen Geschenken an Festlichkeiten wissen, für wen die Überraschung bestimmt ist. Eine tolle Idee für ein gelungenes Kundengeschenk sind deshalb Geschenkanhänger. Die kann man auch ganz einfach selbst basteln. Auch hier kannst du wieder dein Logo auf den Anhängern unterbringen, damit sich deine Kunden an dich erinnern.

8 – Die passende Dekoration darf an Feiertagen nicht fehlen

An Feiertagen darf es gerne auch mal ein bisschen kitschig werden! An Ostern bietet sich ein Osternest und Ostereier an. Weihnachten ist die Zeit für Weihnachtssterne, Christbaumanhänger, Kerzen und Lichterketten. Deiner festlichen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Kleine Deko-Artikel eigenen sich auch wunderbar als Kundengeschenke. Und vielleicht denkt dein Kunde ja an dich, wenn er sich abends auf dem Sofa deine Kerze anmacht.

9 – Zu Ostern mit Kundengeschenken einmal Osterhase spielen

Feiertage, die mit einer Geschenk-Tradition verbunden sind, sind für dich der beste Anlass, um deinen Kunden eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken. Ostern ist da keinen Ausnahme. An diesem Feiertag werden häufig sowieso Kleinigkeiten versteckt – Perfekt also, um ohne großen Kostenaufwand einen guten Eindruck bei deinen Kunden zu hinterlassen.

Ein Osterkörbchen für alle Naschkatzen


Der Festtagsspeck kommt nicht von allein – dafür muss man schon was tun! Und was eignet sich da besser als ein paar süße Kleinigkeiten? Mache deinem Kunden mit einer leckeren Osterkörbchen eine Freude! Du kannst Schoko-Osterhasen besorgen, kleine Osterlämmer backen und auch einfach ein paar süße Ostereier organisieren – fertig! Schön verpackt und vielleicht noch mit deinem Logo beschriftet, ist das das perfekte Kundengeschenk zu Ostern!

10 – Wie sieht es mit Kundengeschenken zu Weihnachten aus?

Natürlich erwarten deine Kunden keine riesigen und aufwändigen Weihnachtsgeschenke von dir. Aber über eine kleine Weihnachts-Aufmerksamkeit am Ende des Jahres freuen sie sich ganz bestimmt. Ganz nebenbei tust du außerdem noch etwas für deine Kundenbindung und steigerst die Zufriedenheit deiner Kunden. Und dafür reichen schon Kleinigkeiten!

Zum Beispiel eine Glühwein-Gewürzmischung zum Aufwärmen


In der kalten Jahreszeit kommt ein warmer Glühwein immer gut! Besonders, wenn man ihn selbst noch nach seinem Geschmack verfeinert. Eine selbstgemachte Gewürzmischung könnte da genau das richtige Weihnachtsgeschenk für deinen Kunden sein! Ähnlich wie die Backmischung, lässt sich dein Glühwein-Verfeinerer ebenfalls schön in einem Glas verpacken.

Kundengeschenke als Marketingstrategie

Wir hoffen, wir haben dir mit diesen Ideen für Kundengeschenke weitergeholfen? Noch mehr tolle Marketing-Tipps und wertvolles Design-Wissen findest du in unserer Shore-Academy! 15 Online-Sessions, wann und wo auch immer du willst und das alles kostenlos! Hört sich gut an? Na, dann los!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: