m Home 9 We are Shore 9 Shor(e)t Talk: Elena, Sr. Project Manager & Data Privacy Officer

Shor(e)t Talk: Elena, Sr. Project Manager & Data Privacy Officer

von | 29. Dezember 2021

In unserer Interviewreihe möchten wir dir die Menschen hinter der Shore Software vorstellen. Dafür treffen wir unsere Kollegen zum virtuellen Shor(e)t Talk. Mit im Gepäck haben wir ein paar spannende, lustige und manchmal auch kniffelige Fragen. Außerdem verrät jeder Interviewpartner seinen ganz persönlichen Shore Quick Tipp. Dieses Mal haben wir mit Elena, Senior Project Manager & Data Privacy Officer, gesprochen. Viel Spaß!

Kleiner Steckbrief

Name: Elena Prichodko
Position: Sr. Project Manager & Data Privacy Officer
Bei Shore seit: November 2015

Shor(e)t Talk mit Elena

Wofür bist du bei Shore zuständig?
Zuständig bin ich für das Management von strategischen und abteilungsübergreifenden Projekten sowie für alle datenschutzrechtlichen Themen.

Wie würdest du deine Aufgabe bei Shore in 3 Adjektiven beschreiben?
Abwechslungsreich, kommunikativ, lösungsorientiert.

Wenn du eine Shore Funktion wärst, welche wäre das und wieso?
Ganz klar die automatische Terminerinnerung! Nichts bringt eine Planung so durcheinander wie Terminausfälle, zudem ist alles um so vieles effizienter, wenn alle Termine eingehalten werden.

Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
Alles, was mich in diesem Moment glücklich macht! So gern ich Planung und Struktur mag, mag ich auch das Gegenteil. Bedürfnisorientiert beschreibt es vermutlich am besten. Manchmal ist es ein geselliger Abend mit Freunden und manchmal das spannende Buch…

Anrufen oder Nachricht schreiben?
Beides

Ein Jahr ohne Smartphone oder ein Jahr ohne Haarschnitt?
„Wage dich außerhalb deiner Komfortzone. Die Belohnungen sind es wert. “- Rapunzel

Smalltalk beim Friseur oder eine halbe Stunde Ruhe?
Durch meine früheren Positionen bei Shore habe ich so einige unserer Kunden kennen und schätzen gelernt, darunter auch meinen Stammfriseur- da wird so mancher Smalltalk zu einem Shor(e)t Talk 🙂

Wen würdest du gerne mal persönlich kennenlernen?
Daniel Kahneman

In welcher Fantasiewelt würdest du gerne einen Tag verbringen?
In einer vollkommenen Welt

Das lustigste deutsche Wort?
Verschlimmbessern

Was kannst du überhaupt nicht?
Warten

Welche 3 Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Sonnenschutz, Smartphone, Solar-Powerbank

Shore Quick Tipp von Elena

Erstelle schnell und einfach Vorlagen im Schichtplan z.B. für Urlaub, Krankheit, Früh- oder Spätschichten. Damit sparst du dir viel Zeit bei der Vorausplanung und bist dennoch weiterhin super flexibel, falls bestimmte Tage individuell angepasst werden müssen.

Noch mehr Shor(e)t Talks: