Terminverwaltungs-App – Darum solltest du Termine online planen

terminverwaltung app online

Papierchaos am Arbeitsplatz ist wirklich das Letzte, womit man sich beschäftigen möchte. Zu dem lästigen Kalender, der voll mit Post-Its ist, kommen dann nämlich auch noch die Anrufe zur Terminvereinbarung, die dich von deiner eigentlichen Arbeit abhalten. Dafür gibt es aber tatsächlich eine ganz einfache Lösung: Terminverwaltungs-Apps. Wir erklären dir, wie du sie bei dir am Arbeitsplatz am besten einsetzen kannst.

Teammanagement kann so einfach sein

Komplizierte Arbeitszeitenplanung war gestern! Mit einer Terminverwaltungs-App kannst du ganz einfach die angebotenen Dienstleistungen deiner Mitarbeiter mit entsprechender Dauer eintragen und so unnötige Leerläufe vermeiden. Dein Team und du können so immer und überall den Überblick behalten, wie lange sie arbeiten und wer ihnen gerade als Kollege beisteht. Vorbereitungen für Kundentermine werden so durch fokussiertes Arbeiten zum Kinderspiel und dein Unternehmen kann insgesamt besser ausgelastet werden. Letztendlich machst du also auch mehr Umsatz.

Terminbuchung deinen Kunden überlassen

Das Beste an der Online-Terminverwaltung: Kunden können einfach selbst ihre Termine bei dir buchen und so eine passende Zeit festlegen. Es gibt dank der App nicht mehr ein lästiges Hin und Her am Telefon, wann du freie Terminslots hast und wann deine Kunden tatsächlich Zeit haben. Sie können jederzeit und überall ihren Termin vereinbaren und du musst deine Aufmerksamkeit am Arbeitsplatz nicht mehr unnötig aufteilen. Zusätzlich können sie entscheiden, ob sie Terminerinnerungen per Mail oder SMS einstellen wollen und spezielle Wünsche für ihren Termin haben. Das Ganze wird dann vollautomatisch mit deinem Teamkalender synchronisiert, sodass du und deine Mitarbeiter alle wichtigen Infos bereit haben.

Wie setzt man also die Online-Terminverwaltung am besten um?

Damit dein Business tatsächlich effizient läuft, solltest du dir zu Beginn ein paar Fragen stellen, die die Termineinteilung in Blöcken ermöglichen. Das Gute daran: Du musst dir nur einmal Zeit nehmen, um alles durchzuplanen und hast danach, dank der App, keinerlei Zeitaufwand mehr!

  1. Wie viel Zeit beanspruchen deine unterschiedlichen Leistungen?
  2. Welche Materialien/Räumlichkeiten werden für den Termin benötigt?
  3. Was sind die Spezialgebiete deiner Mitarbeiter?
  4. Wie viel Vorbereitungszeit wird für die unterschiedlichen Termine benötigt?
  5. Welchen Preis willst du für die unterschiedlichen Leistungen erhalten?

Jetzt musst du nur noch alles in die Software eingeben und voilà: Deine Kunden können online ihre Buchungen tätigen. Die App übernimmt dabei komplett die Planung und beachtet dabei all deine vorherigen Angaben.

Terminverwaltung kann so einfach sein!

Also, worauf wartest du noch? Mach den Wechsel vom Kalender zur Terminverwaltungs-App! Wir bei Shore bieten dir die perfekte Software: Deine Kunden können freie Termine rund um die Uhr auswählen und über deine Website, Instagram, Facebook oder sogar direkt über die Googlesuche buchen. Damit bietest du einen zeitgemäßen, mobilen Service, den deine Kunden schätzen werden. Dank der Online-Terminbuchung ist die Terminvereinbarung so leicht wie nie zuvor!

Diese Artikel zum Thema Termine könnten dich auch interessieren