An einem durchschnittlichen Tag werden auf Instagram rund 80 Millionen Fotos geteilt und 3,5 Milliarden Likes vergeben. Das soziale Netzwerk gewinnt mehr und mehr an Bedeutung – vor allem für Unternehmen – und hat schon im Juni diesen Jahres die 1 Milliarde-Nutzer-Marke geknackt. Jetzt launcht Instagram in Deutschland ein neues Feature, dass dir als Dienstleister ganz neue Möglichkeiten öffnen wird!

Willkommen in Deutschland, Instagram Booking!

Allen Facebook Nutzern und fleißigen Lesern dieses Blogs (wir berichteten) werden die Neuigkeiten ziemlich bekannt vorkommen. Nun führt auch Instagram in Deutschland die sogenannten „Actions“ für Business-Accounts ein. Dahinter verstecken sich CTAs wie Tickets kaufen, Bestellen, Buchen oder Reservieren, die wir schon von Facebook kennen. Die neuen Buttons werden im Profil unterhalb der Bio angezeigt. Für Dienstleister dürfte vor allem das Booking-Feature einen großen Mehrwert darstellen.

Deshalb warten hier 5 Gründe auf dich, warum Instagram Booking dein Business grundlegend verändern wird:

Punkt 1: What happens in Instagram, stays in Instagram

Ein Termin ist jetzt nur noch einen Klick auf den Booking-Button entfernt. Deine (Neu)kunden können ihre Termine vereinbaren ohne dabei die App zu verlassen. Das ist ein riesiger Fortschritt! Bislang sah das Ganze eher so aus: Jemand ist auf dein Profil aufmerksam geworden, musste dann auf deinen Website-Link klicken, dort den Buchungsbutton suchen und die Buchung durchführen. Vielen Nutzern hat das viel zu lang gedauert und sie sind abgesprungen. Nun reicht ein Klick auf „Buchen“ und schon öffnet sich die Buchungsmaske. Easy!

Punkt 2: Nutze deine Stärken und erreiche mehr Menschen

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wie sieht es mit deinem Google-Ranking aus? Vor allem kleine Dienstleister tun sich in Sachen Suchmaschinenoptimierung schwer. Vielleicht hast du aber einen super erfolgreiches Instagram-Account mit vielen Followern? Durch Instagram Booking kannst du diese Reichweite nun auch effektiv für dein Business nutzen. Verwandle deine Follower in zahlende Kunden!

Über Instagram buchen

Punkt 3: Kleiner Aufwand – große Wirkung

In drei einfachen Schritten ist Instagram Booking für dein Unternehmensprofil eingerichtet. Das kostet dich nicht viel Zeit, dafür hast du eine großartige Möglichkeit der Kundenakquise dazugewonnen.

Punkt 4: Lass deine Termine dort buchen, wo deine Zielgruppe ist

Über eine Milliarde Menschen nutzen Instagram weltweit – Tendenz steigend! Dieses Potential solltest du nicht ungenutzt lassen. Bislang war es schwer – ohne Ads – deine Follower von Instagram auf deine Website zu locken. Mit Instagram Booking musst du das gar nicht mehr, denn sie können direkt in der App zum zahlenden Kunden werden. Mit nur einem Klick!

Punkt 5: Sei deiner Konkurrenz einen Schritt voraus

Biete deinen Followern und Kunden eine Funktion, die nicht alle haben. Instagram Booking kannst du nur nutzen, wenn du einen der unterstützten Anbieter nutzt. Gute Nachrichten: Wenn du Shore Kunde bist oder planst einer zu werden, gehörst du zu den Glücklichen, die Instagram Booking nutzen können. Dank unserer Partnerschaft mit Instagram kannst du mit wenigen Klicks die Terminbuchung in dein Instagram Profil integrieren.

Werde über Instagram buchbar – dank Shore!

Du kannst es jetzt gar nicht mehr erwarten, den Buchungsbutton in deinem Instagram Profil zu integrieren? Als Shore Kunde kannst du direkt loslegen! Alle anderen haben natürlich noch die Möglichkeit Kunde zu werden und Shore 15 Tage kostenlos zu testen. Worauf wartest du noch?!

Erfahre mehr über Instagram Booking
Hier wird geteilt!