Neukundengewinnung für den Friseursalon

Neukundengewinnung für den Friseursalon

Harmonische Farben an den Wänden, große Spiegel, gemütliche Stühle und ein ansprechendes Schaufenster: Eigentlich ist dein neuer Salon perfekt! Das einzige, was fehlt – die Kunden! So geht es so manchem Friseur, der neu eröffnet. Egal, wie gut seine Haarschneidekünste sind. Wie klappt es mit der Neukundengewinnung für den Friseursalon? Wir haben die besten Tipps und Tricks für dich!

Neukunden müssen dich finden können!

Damit du erfolgreich Neukunden gewinnen kannst, müssen deine potenziellen Kunden überhaupt erstmal wissen, dass es dich gibt! Deshalb musst du überall gefunden werden – online und offline! Ein absolutes Muss ist zunächst eine eigene Website. Kunden wollen sich vor ihrem Besuch beim Friseur im Internet über Preise, Leistungen, Lage und Öffnungszeiten informieren. Deine Website sollte also informativ und übersichtlich sein. Was außerdem bei Kunden richtig gut ankommt? Online-Terminbuchung! Für Kunden ist es unkomplizierter, Termine direkt online auszumachen. Auch auf diversen Social Media-Kanälen solltest du mit deinem Salon präsent sein. Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest & Co. gelten hier als die erfolgversprechendsten Plattformen. Ein weiterer heißer Tipp: Google My Business. Wenn du deinen Salon dort einträgst, können dich deine Kunden auch auf Google Maps finden. Und natürlich solltest du auch die guten alten Flyer und Visitenkarten nicht vergessen.

Strategien zur Neukundengewinnung im Friseursalon

Neue Kunden gewinnen? Mach auf dich aufmerksam!

Damit potenzielle Kundschaft dich nicht einfach nur zufällig beim Herumgooglen findet, musst du auch auf dich aufmerksam machen! Neukundengewinnung für den Friseursalon funktioniert nur, wenn du selbst aktiv wirst. Veranstalte doch mal eine Party, zu der du Bestandskunden mit Begleitung einlädst. Die Chance, dass einer der Gäste später zum Kunden wird, ist hoch! Oder du richtest eine „Happy Hour“ ein, bei der Kunden weniger für deine Friseurleistungen zahlen, aber dich und deine Arbeit besser kennenlernen. Auch Gutscheine, die deine Kunden an Freunde und Bekannte weitergeben können, bringen dir neue Kundschaft. Du willst etwas Neues ausprobieren? Wie wäre es mit einem Seminar zu Themen wie „Haare richtig färben“ oder „Gesundheitstipps für deine Haare“? So weckst du sicher das Interesse deiner möglichen Kunden und stärkst gleich noch deine Kundenbindung.

Neukundengewinnung durch Werbung

Klar, ganz klassisch hilft dir natürlich auch noch Werbung bei der Neukundengewinnung. Mit Google Ads kannst du in der Google-Suche ganz oben mit einer Anzeige erscheinen. Und durch die richtigen Einstellungen erreichst du auch genau deine Zielgruppe damit. Ein weiterer Pluspunkt: Du kannst ein Tages-Kosten-Limit angeben und damit deine Werbekosten genau kalkulieren. Aber auch „altmodische“ Werbeplakate bringen mehr als du denkst! Deine potenziellen Kunden sehen deine Anzeige jeden Tag, wenn sie auf den Bus warten? Dann wirst du auch der erste Friseur sein, an den sie denken, wenn sie einen neuen Haarschnitt brauchen. Und auch durch monatliche Newsletter bleibst du deinen Kunden in Erinnerung und kannst sie über deine neuesten Angebote informieren.

Infografik Neukundengewinnung für den Friseursalon

Haben wir dich auf gute Ideen gebracht? Damit du so richtig durchstarten kannst, haben wir noch mehr spannende Tipps für dich in unserer Shore-Academy zusammengestellt!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: