Friseursalon einrichten: 5 inspirierende Einrichtungsideen

Friseursalon einrichten: 5 Einrichtungsideen

Der Mietvertrag für deine Traum-Location ist unterschrieben, aber jetzt musst du deinen Friseursalon noch einrichten? Dann stehst du vor der Qual der Wahl: Minimalistisch oder verspielt? Pastellfarben oder Schwarz-Weiß? Holz oder Kupfer? Industrial-Look oder Art Deco? Vielleicht können wir dir die Entscheidung mit unseren fünf Einrichtungsideen etwas leichter machen.

Friseursalon einrichten: Worauf musst du achten?

Wer einen Friseursalon eröffnet, muss sich auch Gedanken über die passende Einrichtung machen. Natürlich kannst du einfach einen Innenarchitekten damit beauftragen. Doch fehlt dafür das nötige Kleingeld, liegt die Gestaltung des Salons in deinen Händen. Wo fängt man da am besten an? Vielleicht geben die Räumlichkeiten schon einen gewissen Stil vor, den du in der Saloneinrichtung aufgreifen kannst. Das kann ein gut erhaltener Boden mit Jugendstilfliesen sein, eine coole Ziegelsteinwand, ein großer Loft-artiger Raum mit Industrie-Fenster – oder oder oder. Wichtig ist auch, dass du dir die Fragen stellst: Mag ich diesen Einrichtungsstil auch noch in fünf Jahren? Oder ist das ein Trend, der schnell wieder verschwindet? Manchmal lassen wir uns zu stark von aktuellen Trends leiten und stehen plötzlich in einem Vintage-Salon in Rosa und Hellblau, obwohl wir Pastellfarben eigentlich gar nicht mögen. Verschwindet der Trend ein halbes Jahr später, denken wir schon über die erste Renovierung nach. Suche lieber nach Einrichtungsideen, die zu 100 Prozent zu dir und dem Konzept deines Friseursalons passen.

5 Einrichtungsideen für deinen Friseursalon

Pretty in Pink

“I’m a Barbie Girl in a Barbie World” schoss mir beim Anblick dieses Salons direkt in den Kopf. Woran das wohl liegt?! Wer sich für einen Interior-Konzept in Pink-/Rosatönen entscheidet, wandert auf einem schmalen Grad zwischen „stilvoll“ und „kitschig“. Dieser Salon fällt eindeutig in die erste Kategorie. Warum? Hier dominiert zwar die Farbe Rosa, dafür ist die Einrichtung sehr minimalistisch.

Loft-Style

Hier wurde die Location optimal in der Einrichtung aufgegriffen. Die modernen Möbel passen perfekt zu den großzügigen Räumlichkeiten im Loft-Style. Kleine Details wie die Loungeecke sorgen für die nötige Gemütlichkeit.

Naturtalent

Du möchtest deinen Friseursalon in Naturtönen einrichten? Bitteschön! Bei dieser Inneneinrichtung spielt Holz eine entscheidende Rolle. Der Skandi-Look sorgt dafür, dass es nicht zu rustikal wirkt.

Goldstück

Nach Kupfer erlebt nun Gold zurzeit sein Revival. In Form von Spiegeln, Lampen oder Deko lassen sich schöne Akzente setzen. Den warme Metallicton kannst du besonders gut mit sanften Pastelltönen kombinieren.

More glamour, baby!

Auf den ersten Blick könnte man glatt denken, man ist in einem stylischen Club in New York gelandet. Dabei geht es hier um eine Einrichtungsidee für deinen Friseursalon. Dunkle Farbtöne, Metallic-Details und ein gutes Lichtkonzept sorgen für den gewissen Glamour und Club-Feeling.

Was beim Friseursalon einrichten nicht fehlen darf

Konnte ich dich mit unseren Einrichtungsideen inspirieren? Neben Möbeln, Deko und Co. darfst du bei der Einrichtung deines Friseursalons eine entscheidende Sache nicht vergessen: die passende Software! Dein Salon sollte nämlich nicht nur optisch, sondern auch technisch auf dem neuesten Stand sein. Die Shore Software bietet dir alles, was du brauchst, um deinen Salon digital zu managen. Von der Online-Terminbuchung über einen Online-Kalender sowie eine digitale Kundendatenbank bis zu hilfreichen Marketing-Tools. Shore kannst du 15 Tage kostenlos testen und dich selbst von den Vorteilen überzeugen.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: