Wenn es nach uns geht, ist Facebook ja bekanntlich tot. Doch: Obwohl das soziale Netzwerk immer stärker mit dem drohenden Untergang zu kämpfen hat, sind über Facebookseiten weltweit mehr als 1,6 Milliarden Menschen mit lokalen Unternehmen vernetzt. Und genau für diese gibt es jetzt ein großes Update vom Social-Media-Riesen. Was sich genau ändert, verraten wir dir hier!

Rückt mal näher zusammen!

Mit dem neuesten Update möchte Facebook das Verhältnis von lokalen Dienstleistern zu ihren (potentiellen) Kunden stärken. Immerhin sind weltweit rund 80 Millionen KMU auf Facebook aktiv. Durch eine Reihe von Aktualisierung sollen lokale Unternehmen wie Restaurants, Bars oder Geschäfte nun einfacher neue Kunden gewinnen und mit ihnen interagieren können.

Was gibt`s Neues?

#1 Actions

Für die User soll es leichter werden mit den Unternehmen zu interagieren und die Informationen zu finden, die sie benötigen. Aus diesem Grund erhalten die Unternehmensseiten sogenannte „Actions“ – dahinter verstecken sich Buttons, die prominent auf der Seite angezeigt werden. Über diese können die Besucher Termine buchen, Reservierungen vereinbaren, Pizzas bestellen oder eine Nachricht schreiben.

Facebook Actions

#2 Stories

Die Stories werden zukünftig auf der Unternehmensseite eingebunden und können über einen Klick aufs Profilfoto abgerufen werden. Nimm die User mit hinter die Kulissen, mache auf deine aktuellen Angebote aufmerksam oder biete ihnen noch mehr Informationen.

#3 Bewertungen

Auch die Unternehmensbewertungen rücken mit dem Update zunehmend in den Fokus. Es gibt ein neues Zahlenrating und es können ausführliche Bewertungen mit Text, Fotos etc. geschrieben werden. Außerdem wurde die Option Bewertungen zu melden überarbeitet. Wie schnell und ob die unfairen Ratings dann verschwinden, bleibt fraglich.

facebook Bewertungen
Facebook Bewertungen melden

#4 Unternehmensinformationen

Infos wie Öffnungszeiten, Preisklasse, Menü oder aktuelle Angebote sollen prominenter eingebunden werden und somit leichter zu finden sein. Wie genau das Ganze dann aussieht, lässt Facebook allerdings noch offen.

#5 Events

700 Millionen Menschen suchen jeden Monat auf Facebook nach Veranstaltungen, die sie besuchen können. Jetzt soll es einfacher werden Tickets für Events direkt über Facebook zu verkaufen.

#6 Jobs

Last but not least: Das Job-Tool wird in den kommenden Monaten weltweit verfügbar sein.

Support your local heros!

Nicht nur Facebook möchte lokale Unternehmen in ihrem täglichen Business unterstützen. Unsere Shore Mission ist es, deinen Arbeitsalltag so einfach wie möglich zu gestalten. Dafür haben wir eine Software entwickelt, mit der du wieder mehr Zeit für das Wichtigste hast: deine Kunden. Von der Online-Terminbuchung über den Online-Kalender bis zur Kundenmanagement-Software bieten wir dir das Rundum-Sorglos-Paket für dein Unternehmen. Du musst dich nicht sofort entscheiden! Du kannst die Shore Software erstmal 15 Tage kostenlos testen.

Versuch es einfach!
Hier wird geteilt!